Magazin
Auto Wichert und der HSV, hier vertreten durch die Maskottchen, engagieren sich sozial für den Hamburger Weg.
Partner Artikel
Von: INGA BERTZ (Text), AUTO WICHERT (Fotos) >> 09. April 2018

Leidenschaft, Engagement, Service

Soziales Engagement wird bei Auto Wichert groß geschrieben. Daher ist der Audi Vertriebspartner seit der Saison 2016 für die Stiftung des HSV, den Hamburger Weg, aktiv, die sich speziell um benachteiligte Kinder und Jugendliche aus der Hansestadt kümmert.

Auto Wichert und der HSV, hier vertreten durch die Maskottchen, engagieren sich sozial für den Hamburger Weg.
HSV-Spieler Christian Mathenia befestigt die Wünsche der Kinder am Wunschweinachsbaum bei Auto Wichert.
Christian Mathenia bei Auto Wichert.
Gideon Jung vom HSV und die Kinder der Kita Elbkinder vor dem weiß geschmückten Wunschweihnachtsbaum bei Auto Wichert.
Gideon Jung vom HSV bei Auto Wichert.

Auto Wichert engagiert sich

 

Über das allgemeine Sport-Sponsoring hinaus engagiert sich Auto Wichert für den Hamburger Weg, die Stiftung des HSV. Die drei Förderbereiche des Vereins lauten: Bildung, Soziales und natürlich Sport. So werden beispielsweise Fußballturniere an sozialen Brennpunkten in Hamburg organisiert und es gibt Trainings- und Sportangebote für Geflüchtete. Zu den Highlights des Jahres zählt sicherlich die Wunschweihnachtsbaum-Aktion in Zusammenarbeit mit Auto Wichert.

Die Idee: Bei den Partnern werden Weihnachtsbäume aufgestellt, an die Kinder Wunschzettel hängen können. Später picken sich spendefreudige Kunden einen Wunsch vom Baum herunter, um ihn zu erfüllen. Natürlich gibt es einen finanziellen Rahmen, damit es fair zugeht. Die Aktion erfährt eine hohe Resonanz und feierte 2017 ihr zehntes Jubiläum.

Bildung, Soziales – und natürlich Sport

 

Benachteiligten Kindern in der Weihnachtszeit eine Freude zu bereiten, ist eine hervorragende Idee – das findet auch Bernd Glathe, der Geschäftsführer von Auto Wichert: „Wir möchten auch in diesem Jahr wieder dafür sorgen, dass kein Kind unter dem Weihnachtsbaum ohne ein Geschenk sitzen muss, und den bedürftigen Kindern und Jugendlichen im Raum Hamburg mit diesem Engagement eine Freude bereiten.“ Gesagt – getan! Auto Wichert setzte die schöne Tradition fort.

Im vergangenen Jahr war es der HSV-Spieler Gideon Jung, der zusammen mit einer Schar von Nachwuchsfans aus der Kita Elbkinder die große schneeweiße Tanne schmückte und die rund 100 Wunschzettel anbrachte. Dazwischen funkelten Christbaumkugeln mit dem Vereinslogo des HSV.

Präsent vor Ort

 

Auch den Wunscherfüllern wurde eine Freude gemacht. Am 4. Dezember konnten sie gemeinsam mit der Mannschaft und dem Trainerstab des HSV im Volksparkstadion die Bescherung miterleben. Dazu gab es Stollen und Glühwein – eine rundum gelungene Aktion. Im Gegenzug unterstützt Auto Wichert die Imagepflege des HSV durch gemeinsame Events, Sponsoring und besondere Schmankerl für Fans.

Außerdem sorgt vor allem die Loge im Volksparkstadion gleichermaßen bei Fußball- wie bei Autofans für Begeisterung. Bei Heimspielen des HSV ziehen Fahrzeugpräsentationen vor dem Volksparkstadion die Blicke interessierter Kunden auf sich. Gemeinsame Bandenwerbung von Auto Wichert und Audi auf dem Parkplatz rundet die Präsenz der Marke im Hause des HSV ab.

Unterstützung für den HSV

 

Als offizieller Fahrzeuglieferant des HSV bietet Audi natürlich zahlreiche Modifikationen für echte Fans an – die aufwendig gebrandeten Fahrzeuge von Auto Wichert liefern Anregungen. Hochwertiger kann man seine Vereinsverbundenheit nicht ausdrücken!

Zum Saisonauftakt geben sich die Sponsoren des HSV die Ehre und sorgen für reichlich Unterhaltung für Groß und Klein. Selbstverständlich ist auch Auto Wichert beim Volksparkfest vertreten. Der HSV ist nicht nur auf dem Fußball-, sondern auch auf dem Golfrasen aktiv. Bei den HSV-Golf Open auf den Green Eagle Golf Courses in Winsen ist auch Auto Wichert mit seiner aktuellen Fahrzeugpalette präsent.

HSV-Spieler Christian Mathenia und sein pinkfarbener Audi von Auto Wichert.
Christian Mathenia und sein pinkfarbener Audi.
Vasilije Janjicic posiert stolz vor seinem aufwendig gebrandetem Audi von Auto Wichert.
Vasilije Janjicic und sein gebrandeter Audi von Auto Wichert.
Dennis Diekmeier vom HSV freut sich gemeinsam mit Auto Wichert auf die kommende Saison.
Nur der HSV: Dennis Diekmeier und Auto Wichert.

Auto Wichert bedankt sich beim HSV für die wertvolle Kooperation und freut sich auf die nächste gemeinsame Saison, die bereits in Planung ist.

Ihr Audi Partner in der Nähe wartet auf Sie!

Dieser Artikel ist von Ihrem Audi Partner!

Spannende lokale und aktuelle News bietet Ihnen Ihr Audi Partner!


Verwandte Artikel

Index
Schließen
Nach oben
Index